Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Dienstag 12. Juli 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Als ob die Lungentransplantation von Herausgeber Peter Schmid nicht genug wäre: Seine Ehefrau und Mitarbeiterin Dora Schmid musste sich der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und anschliessend einer ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungs- und Chemotherapie unterziehen. Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Film-Openair Thunersee: «Nachhaltige Entwicklung»

Erstmals findet in der Bucht Spiez das Film-Openair Thunersee zum Thema «Nachhaltige Entwicklung» statt. Vom 14. bis 16. Juli 2011 läuft jeden Abend ab zirka 21 Uhr unter freiem Himmel bei jedem Wetter ein bekannter Dokumentarfilm.

pd/bns. «Drei Filme, die alle angehen», sagt Werner Stalder, Gründer des Filmfestivals Thunersee. Er realisiere damit eine Idee, die er lange vor der Atom- und Umweltkatastrophe in Japan entwickelt habe und die ihm am Herzen liege. Auf dem Programm stünden drei Dokumentarfilme. Den Auftakt mache am Donnerstag 14. Juli «Unter Kontrolle» von Volker Sattel: «Dieser lange vor Fukushima gedrehte Film ist frei von Panikmache und Dramatisierungen aller Art. Er vermittelt dennoch eine Vorstellung davon, welche Kräfte mit der Nuklearenergie in die Welt geraten sind. Volker Sattel hat mit seinem Werk weder einen politischen Streifen geschaffen noch übt er Kritik. Er beobachtet vielmehr präzise und montiert seine Bilder. So spricht das Filmmaterial für sich.»

Das Programm vom Freitagabend 15. Juli bringe den für den Oscar 2011 nominierten Film «Waste Land» von Lucy Walker auf die Leinwand in Spiez verlautet im weiteren: «Vik Muniz, Fotograf und einer der wichtigsten Gegenwartskünstler Brasiliens, realisierte gemeinsam mit den Müllsammlern (den ‹Catadores›) auf den Mülldeponien ausserhalb von Rio de Janeiros ein aufwendiges Projekt, das filmisch gekonnt festgehalten wird.» Den Abschluss mache am Samstag 16. Juli der Dokumentarfilm «Die vierte Revolution» von Carl-A. Fechner. Dieser Film steht für eine Welt-Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen gespeist ist – für jeden erreichbar, bezahlbar und erst noch sauber.»

Die Filmvorführungen in der Bucht Spiez (beim Rondell hinter dem Hotel-Restaurant «Welle») finden nach Angaben des Veranstalters bei jedem Wetter statt: «Ein guter Regenschutz ist allenfalls vor Ort erhältlich. Die Kasse ist jeweils ab 19.45 Uhr geöffnet. Vor jedem Film findet eine rund halbstündige Gesprächsrunde statt, an der auch das Publikum teilnehmen kann. Filmbeginn ist beim Eindunkeln (zirka 21 Uhr).»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'