Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Freitag 22. Juli 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Als ob die Lungentransplantation von Herausgeber Peter Schmid nicht genug wäre: Seine Ehefrau und Mitarbeiterin Dora Schmid musste sich der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und anschliessend einer ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungs- und Chemotherapie unterziehen. Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Thun: Zehn «taubstumme» Spendensammler angehalten

Bei Personenkontrollen in Thun hat die Kantonspolizei am Donnerstagnachmittag insgesamt zehn Rumänen angehalten, die sich als Taubstumme ausgaben und Geld sammelten. Sie werden bei der zuständigen Staatsanwaltschaft verzeigt.

pkb/bns. Der Kantonspolizei in Thun waren laut einer Medienmitteilung in den letzten Tagen vornehmlich in der Innenstadt begangene Portemonnaie- und Taschendiebstählen gemeldet worden. Deshalb habe die Polizei die Patrouillentätigkeit verstärkt: «Dabei fiel am Donnerstag 21. Juli 2011 etwa um 14.45 Uhr ein Auto mit ausländischen Kontrollschildern auf, aus dem sich mehrere Personen entfernten und in die Innenstadt begaben. Dort gaben sich diese Personen als Taubstumme aus und erbettelten Geld.»

Die Spender und der Betrag wurden nach Angaben der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland, der kantonalen Jugendanwaltschaft und der Kantonspolizei auf Unterschriftenbogen eingetragen. Diese fünf Personen seien deshalb zur Personenkontrolle angehalten worden: «Zudem konnten weitere fünf Personen im Stadtzentrum angehalten werden; ihnen wird das gleiche Vorgehen zur Last gelegt.» In einem zweiten kontrollierten Fahrzeug seien weitere zum Teil ausgefüllte Unterschriftenbogen aufgefunden und sichergestellt worden. «Diese zehn Personen – alle sind rumänische Staatsangehörige im Alter von 13 bis 30 Jahren – werden zur Anzeige gebracht und gegen sie wurden fremdenpolizeiliche Massnahmen verfügt.»

Die Kantonspolizei rät, sich nicht zu einer Spende drängen lassen, keine Barspenden zu geben, Unterlagen und einen Einzahlungsschein verlangen, auf das offizielle Gütesiegel der Zertifizierungsstelle für gemeinnützige Spenden sammelnde Organisationen (Zewo) achten und Zweifelsfälle sofort der Polizei (Telefon 112/117) melden.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'