Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Samstag 4. Juni 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Als ob die Lungentransplantation von Herausgeber Peter Schmid nicht genug wäre: Seine Ehefrau und Mitarbeiterin Dora Schmid musste sich der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und anschliessend einer ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungs- und Chemotherapie unterziehen. Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Demonstration in Thun unter Auflagen bewilligt

Unter Auflagen ist eine Demonstration am Samstagnachmittag in Thun zugunsten der Betreiber des Musikklubs «The Rock» von Regierungsstatthalter Marc Fritschi (FDP) und Polizeidirektor Peter Siegenthaler (SP) bewilligt worden.

pd/bns. Die Bewilligungsbehörden erwarten laut einer Medienmitteilung, dass die Veranstaltung ohne Sachbeschädigungen, Pöbeleien oder Alkoholexzesse stattfinde: «Alles andere würde bei der Bevölkerung einen schlechten Eindruck hinterlassen.» Fritschi und Siegenthaler seien sich einig, dass die Schliessung des «Rock» unumgänglich geworden sei, nachdem der Wirt seit Ende Oktober 2010 dreimal wegen Verstössen gegen die Lärmschutzverordnung habe angezeigt werden müssen: «Ermahnungen und Auflagen hatten nicht zu einem korrekten Betrieb geführt. Regierungsstatthalter Fritschi ist erstaunt, dass die Betreiber die für eine Wiedereröffnung geforderten Einrichtungen und Unterlagen noch nicht nachgewiesen haben (Stand 3. Juni 2011 um acht Uhr). Die Mängel hätten innert weniger Tage korrigiert werden können.»

Gestützt auf die eidgenössische Lärmschutzverordnung, ein Akustikgutachten und die Baubewilligung sei im «Rock» der Lärmgrenzwert (Durchschnittspegel während 60 Minuten) auf 93 dB(A) festgesetzt worden: «Die Skala ist logarithmisch, das heisst drei Dezibel mehr bedeuten eine Verdoppelung der Schallenergie.» Laut Suva dürfe das menschliche Gehör bei einem Schalldruck von 106 dB(A) maximal 20 Minuten pro Woche ausgesetzt sein, ohne dass das Gehör geschädigt werden könnte. Bei einem Geräuschpegel wie nachstehend dokumentiert führe der Publikumslärm nicht zu einer messbaren Erhöhung des Gesamtpegels. Die letzten Lärmmessungen der Kantonspolizei hätten folgende Pegel ergeben. 29. Januar 2011: 104,3 dB(A), 13./14. Mai 2011: 106,7 dB(A).

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'