Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Montag 16. Mai 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Meiringen: Neuauflage einer Detailerschliessung

Der Gemeinderat von Meiringen hat für die Detailerschliessung Latthag/Mattenweg eine neue Variante beschlossen. Die neue Beleuchtung an der Balmweidstrasse wird bereits in diesem Jahr realisiert. Meiringen hat der definitiven Einführung des Nachtbusangebots «Moonliner» zugestimmt. Die Batterieforschungswerkstätte ist im September 2011 bezugsbereit.

pd/bns. Die Erschliessung des Gebiets Latthag / Mattenweg ist laut einer Medienmitteilung öffentlich-rechtlich nicht sichergestellt. Aufgrund eines durchgeführten Mitwirkungsverfahrens hat der Gemeinderat im letzten Jahr beschlossen, die Erschliessung des Gebiets mit dem Bau einer neuen Strasse von Süden her zu realisieren. Gegen dieses Vorhaben sind Einsprachen eingegangen. Aufgrund der Verhandlungsergebnisse und nach nochmaliger Abwägung der Vor- und Nachteile hat der Gemeinderat beschlossen, von dieser Variante abzusehen. Neu ist eine Erschliessung über die bereits bestehende Privatstrasse Mattenweg mit entsprechendem Ausbau vorgesehen. Diese Variante beansprucht am wenigsten Land und ermöglicht eine rationelle Baulanderschliessung. Die Akten zu dieser Erschliessung liegen vom 20. Mai 2011 bis 27. Juni 2011 in der Bauverwaltung Meiringen öffentlich auf.

Für das Jahr 2012 war die Erneuerung der Beleuchtung an der Balmweidstrasse vorgesehen. Die EWR Energie AG plant nun, ihre Leitungen an der Balmweidstrasse in diesem Jahr in den Boden zu verlegen. Damit für die Beleuchtung kein Provisorium erstellt werden muss und zusätzliche Kosten verhindert werden können, hat der Gemeinderat beschlossen, die Erneuerung vorzuziehen.

Der Nachtbusbetrieb «Moonliner» wurde im Dezember 2008 im Rahmen eines Versuchsbetriebs in der Region Oberland-Ost eingeführt. Aufgrund der Auswertung der ersten beiden Betriebsjahre beantragt die Regionalkonferenz, das Nachtbusangebot als festes Zusatzangebot des regionalen öffentlichen Verkehrs einzuführen und die Finanzierung mit einer Defizitgarantie der Gemeinden über ein Kostendach sicherzustellen. Der Gemeinderat Meiringen hat diesem Antrag entsprochen. Ab dem Jahr 2012 ist neu auch in Unterbach eine Haltestelle zum Aussteigen vorgesehen.

Die Baubewilligung für den Umbau des bestehenden Zeughauses in eine Batterieforschungswerkstätte für die Battery Consult GmbH ist erteilt und sämtliche Verträge sind unterzeichnet. Der vorgesehene Bezug der Räumlichkeiten und die Aufnahme der operativen Tätigkeiten sind für September 2011 geplant.


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'