Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Montag 9. Mai 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Interlaken: 22 000 Franken für neues Maskenlokal

Viel Geld muss der Harder-Potschete-Verein Interlaken in sein neues Maskenlokal am Westbahnhof investieren. Rund 22 000 Franken werden die nötigen Umbauarbeiten kosten.

pd/bns. Seit geraumer Zeit sind laut einer Medienmitteilung die Hardergeister auf der Suche nach einem neuen Vereinslokal. Mit der geplanten Überbauung des Bären-Areals ende nicht nur die Ära des Potschen-Stammlokals, auch das Maskenlokal werde den Baggern zum Opfer fallen. Der Harder-Potschete-Verein habe sich deshalb in den vergangenen Monaten intensiv mit der Suche nach einem neuen Lagerraum für die rund 40 Vereinsmasken beschäftigt: «Gute Belüftung, Trockenheit, Brandschutz und viele weitere Kriterien mussten dabei berücksichtigt werden.» Auch das Parkplatzangebot sollte ausreichend sein, schliesslich zähle der Verein über rund 40 aktive Maskenträger wovon einige über den Brünig oder aus Zürich anreisten.

«Am Westbahnhof, auf dem ehemaligen Straubhaar-Gelände, wurde man schliesslich fündig», heisst es in der Medienmitteilung: Ein Garagenbau soll zukünftig als Maskenlokal dienen. Ausschlaggebend für den Entscheid sei die Aussicht auf einen langfristigen Mietvertrag gewesen. Bevor die über 40 «Grinde», Kleider, und Gamaschen aber gezügelt werden könnten, seien einige Umbauarbeiten nötig: «Rund 22 000 Franken müssen in Isolation, Inneneinrichtung und elektrische Arbeiten investiert werden.» Oberpotsch Paul Michel an der Hauptversammlung: «Das ist ein grosser Brocken für den Harder-Potschete-Verein.» Die finanziellen Mittel sollen über Sponsoringaktionen und Spenden beschafft werden, die Bau werde durch die Mitglieder in Fronarbeit durchgeführt.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'