Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Montag 9. Mai 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Lötschberg-Basistunnel bis auf weiteres gesperrt

Der Lötschberg-Basistunnel ist seit Montagnachmittag um 14.15 Uhr wegen einer Stellwerkstörung für den Bahnverkehr gesperrt. Grund dafür ist eine Störung im Übertragungsnetz zur Steuerung des Tunnels. Die Strecke zwischen Frutigen und Visp bleibt bis auf weiteres gesperrt.

pd/bns. Die BLS leitet laut einer Medienmitteilung die Züge nach Möglichkeit via Kandersteg/Goppenstein um und setzt Extrazüge ein: «Die Reisezeit verlängert sich um rund 25 Minuten.» Die Spezialisten der BLS und der Lieferfirmen der Systeme arbeiteten intensiv daran, die Störung zu beheben. Die Strecke zwischen Frutigen und Visp bleibe bis auf weiteres gesperrt. Die Intercity- und Eurocityzüge Basel-Bern-Spiez-Brig und umgekehrt sollen nach Möglichkeit via Kandersteg und Goppenstein umgeleitet werden: «Für die Doppelstockzüge Romanshorn-Bern-Spiez-Brig, welche nicht umgeleitet werden können, verkehren als Ersatz zwischen Spiez und Brig Extrazüge: «Die Regionalexpresszüge Spiez-Brig verkehren nach Fahrplan.»

Nach einem geplanten Softwareupdate in der Nacht auf Montag ist laut der Medienmitteilung das Übertragungsnetz zur Steuerung des Basistunnels seit 10.45 Uhr gestört. Dieses Netz dient unter anderem dazu, die Lüftung oder das Licht im Tunnel von ausserhalb zu steuern. Die BLS habe sich entschieden, den Tunnel ab 14.15 Uhr komplett zu sperren, da die lückenlose Überwachung und Steuerung nicht mehr gewährleistet sei: «Die Sicherheit der Reisenden war jederzeit gewährleistet.» – Weitere Informationen zu den Auswirkungen im Bahnverkehr sind im Internet verfügbar.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'