Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Donnerstag 26. Mai 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Spiez: Kursschiff mit Schwimmer kollidiert

Bei der Kollision eines Thunersee-Kursschiffes der BLS ausgangs der Spiezer Bucht ist am Donnerstagmittag ein Schwimmer verletzt worden. Der Mann wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen.

pkb/bns. Am Donnerstag 26. Mai 2011 etwa um 12.25 Uhr legte laut einer Medienmitteilung ein BLS-Kursschiff in Spiez von der Ländte ab und beabsichtigte, in Richtung Beatenbucht zu fahren. Ausgangs der Bucht kollidierte nach Angaben der Kantonspolizei das Schiff mit einem Schwimmer: «Dieser verletzte sich, konnte sich aber schwimmend ans Ufer retten. Dort wurde er von einer Ambulanzbesatzung und der Seepolizei Thunersee versorgt und betreut. Anschliessend wurde der Mann mit einem Helikopter der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen. Das Care Team Kanton Bern wurde zur Betreuung von Passagieren und von Besatzungsmitgliedern des Kursschiffes beigezogen.» – Über die genauen Umstände dieses Unfalls ist laut der Medienmitteilung eine Untersuchung durch die Unfalluntersuchungsstelle Bahnen und Schiffe des Bundes eingeleitet worden: «Der Schiffsverkehr auf dem Thunersee wurde weitergeführt.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'