Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Mittwoch 16. März 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Felssturz im Stechelberg: Für Wohnhäuser keine Gefahr

Am Schwarzmönch Richtung Rütti im Stechelberg sind am Dienstagabend 15. März 2011 zirka 21 Uhr rund 250 bis 300 Kubikmeter Fels aus einer Höhe von rund 1500 Meter über Meer abgestürzt. Für Wohnhäuser besteht keine Gefahr.

pd/bns. Schaden ist laut einer Medienmitteilung lediglich an Kulturland, Wald, dem Wanderweg und dem Zügelweg entstanden: «Die Sachlage wurde am Mittwochvormittag zusammen mit dem Geologen besichtigt.» Das Ergebnis der Abklärungen: Kleinere Ausbrüche sind noch möglich. Das Gebiet wird beobachtet. Der alte Weg Richtung Trachsellauenen bleibt zwischen Rütti und Sichellauenen bis Ende März 2011 gesperrt. Ein grosser Felsbrocken auf dem alten Trachsellauenenweg wird voraussichtlich in der ersten Aprilwoche weggeräumt. Für Wohnhäuser besteht keine Gefahr.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'