Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Sonntag ‎27. ‎November ‎2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Frutigen: Betriebsbeiträge für das Hallen- und Freibad gutgeheissen

Die Frutiger Stimmberechtigten haben vom Gemeinderat beantragte Betriebsbeiträge für die nächsten fünf Jahre an das Hallen- und Freibad gutgeheissen. Die Stimmbeteiligung betrug knapp 50 Prozent.

pd/bns. Mit 1537 Ja gegen 894 Nein erhält laut einer Medienmitteilung aus dem Gemeinderat das Hallenbad nun für die nächsten fünf Jahre eine Finanzspritze von 230 000 Franken: «Gleichzeitig stimmten die Frutiger auch einer Abschreibung des Darlehens aus dem Jahre 2011 im Betrag von 60 000 Franken zu.» Die Ausgangslage sei spätestens seit einer Information veranstaltung vom 3. November bekannt gewesen: «Wären die beantragten jährlichen Betriebsbeiträge von 230 000 Franken an den Betrieb des Hallenbades von den Stimmberechtigten abgelehnt worden, so hätte die Sportzentrum Frutigen AG als Eigentümer des Hallenbades wohl früher oder später den Konkurs anmelden müssen.»

Mit 1323 Ja zu 1096 Neinstimmen fiel laut der Medienmitteilung die Zustimmung zum beantragten jährlichen Betriebsbeitrag von 80 000 Franken an das Freibad Frutigen weniger deutlich aus. Auch diese Vorlage sei auf vorerst fünf Jahre befristet (2012 bis 2016): «Auf ein Sanierungsprojekt möchte der Gemeinderat vorderhand verzichten. Dies einerseits aus Rücksicht auf die angespannte finanzielle Lage der Gemeinde, andererseits, um die Entwicklung des Freibadbereiches in den Nachbargemeinden abzuwarten.»

Der Gemeinderat von Frutigen zeigt sich in seiner Medienmitteilung über die Zustimmung der Bevölkerung zu den beiden Vorlagen erfreut, weil damit zumindest vorläufig der Weiterbetrieb gesichert und nun genügend Zeit zu weiteren Optimierungen und Ausrichtungen vorhanden seien.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'