Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Sonntag ‎27. ‎November ‎2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Naturpark Thunersee-Hohgant am Ende

Die Idee zu einem Parkprojekt Thunersee-Hohgant scheitert auch beim zweiten Anlauf: Drei von vier Gemeinden sagten an den Gemeindeversammlungen vom Freitagabend wuchtig Nein.

bns. Die Entscheide von noch sieben Gemeinden bis zum 7. Dezember können laut einer Meldung des Radio-Regionaljournals am Ende des Parkprojekts in der aktuellen Form nichts mehr ändern, zudem sei mit weiteren Ablehnungen zu rechnen. Bis zum 7. Dezember hätten sich elf Gemeinden in einer zweiten Runde zu entscheiden, ob sie beim abgespeckten Park-Projekt Thunersee-Hohgant mitmachen wollen oder nicht. Der Auftakt am Freitagabend habe gezeigt, dass der Naturpark scheitern werde.

Drei von vier Gemeinden sagten laut der Radiomeldung an den Gemeindeversammlungen wuchtig Nein: «In Röthenbach, Homberg und Horrenbach-Buchen war das Urteil der Stimmberechtigten eindeutig. In Schangnau spielte die Stimme des Gemeindepräsidenten das Zünglein an der Waage. Damit ist das Parkgebiet geografisch noch mehr zerrissen als zuvor, mögliche Mitgliedergemeinden sind abgeschnitten. Das Parkgebiet inzwischen zu klein, um den Bestimmungen zu genügen.»

Alte Ängste und kein Rezept dagegen: In den überall korrekt geführten Diskussionen hätten die Gegner die gleichen Argumente wie bei der ersten Runde vorgebracht, verlautet im weiteren: «Die Befürworter konnten dem nichts neues entgegensetzen.» Zudem habe eine anonyme Zeitungskampagne gegen den Park in den letzten Tagen für Verunsicherung gesorgt.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'