Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Mittwoch ‎30. ‎November ‎2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Verordnung über Risikoaktivitäten

Der Bundesrat schickt die Verordnung über das Bergführerwesen und Anbieten weiterer Risikoaktivitäten in die Vernehmlassung bei Kantonen und weiteren interessierten Kreisen. Das Gesetz geht auf eine parlamentarische Initiative nach schweren Unfällen im Berner Oberland (Canyoningunglück Saxetbach) vom Juni 2000 zurück.

pd/bns. Gesetz und Verordnung gelten laut einer Medienmitteilung auf dem Gebiet der Eidgenossenschaft für gewerbsmässig angebotene Outdooraktivitäten, die im Gebirge sowie an Bächen und Flüssen betrieben werden: «Die nun vorliegende Verordnung definiert den Kreis der Anbieter und der Aktivitäten, die vom Gesetz erfasst werden; weitere Hauptpunkte der Vorlage sind die Regelung der Bewilligungspflicht, die Zertifizierung von Betrieben sowie die Klärung von Versicherungs- und Informationsfragen.»

Da es sich bei der Vorlage um eine neue Materie handle und der Vollzug der Gesetzgebung in einem erheblichen Umfang den Kantonen obliege, rechtfertige sich ein formelles Vernehmlassungsverfahren. Dieses dauere drei Monate. Das Parlament habe am 17. Dezember 2010 dem neuen Bundesgesetz über das Bergführerwesen und das Anbieten weiterer Risikoaktivitäten zugestimmt, wird in der Medienmitteilung erinnert: «Das Gesetz geht auf eine parlamentarische Initiative zurück, die im Juni 2000 im Nachgang zu schweren Unfällen im Berner Oberland (Canyoningunglück Saxetbach) eingereicht worden war.» Gesetz und Verordnung sollen auf 1. Januar 2013 in Kraft treten.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'