Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Montag ‎21. ‎November ‎2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Brienz: Grosse Weihnachtstanne zu Fall gebracht

Die grosse Weihnachtstanne im Kreisel beim Glyssibach in Brienz ist in der Nacht auf Samstag neben anderen Beschädigungen zu Fall gebracht worden. Eine unbekannte Täterschaft verursachte an mehreren Orten weiteren Schaden.

pkb/bns. An dem beleuchteten Weihnachtsbaum wurden laut einer Medienmitteilung die Sicherungsseile durchtrennt, wodurch die rund sechs Meter hohe Tanne umstürzte. Allein der Schaden bei der umgestürzten Weihnachtstanne im Kreisel beträgt nach Angaben der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland und der Kantonspolizei zirka 2500 Franken. Nach ersten Abklärungen war der Weihnachtsbaum in der Nacht auf Samstag 19. November 2011 um drei Uhr früh noch intakt gewesen, wodurch sich eine Tatzeit zwischen drei und sieben Uhr ergebe. Im weiteren seien in der Schulhausstrasse zwei Schachtdeckel entfernt worden: «Ausserdem wurden bei mehreren Geschäften Blumenschmuck und Einrichtungen beschädigt.»

Der Weihnachtsbaum wird nach Angaben der Gemeinde Brienz neu montiert und die kaputte Beleuchtung ersetzt. Die Kosten für diese Reparaturarbeiten würden auf mehrere tausend Franken geschätzt: «Zum Glück kam es aufgrund des Vandalismus nicht zu Unfällen beziehungsweise. Folgeschäden. – Die Kantonspolizei sucht Zeugen sowie weitere Geschädigte: «Personen, die Beobachtungen gemacht haben, oder Angaben zu dem oder den Tätern machen können, sind gebeten, sich unter der Telefonnummer 033 227 61 11 zu melden.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'