Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Sonntag 23. Oktober 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Zweiter Ständerats-Wahlgang am 20. November

Bei der Ständeratswahl im Kanton Bern hat keiner der Kandidaten das absolute Mehr erreicht. Deshalb findet am Sonntag 20. November 2011 ein zweiter Wahlgang statt.

pd/bns. Für den zweiten Wahlgang (Stichwahl) sind laut einer Medienmitteilung grundsätzlich die Kandidaten wählbar, die bereits am ersten Wahlgang teilgenommen haben. Es könnten aber auch neue Kandidaten vorgeschlagen werden. In den Ständerat gewählt sei wer im zweiten Wahlgang am meisten Stimmen erhält (relatives Mehr). Die Kandidaten des ersten Wahlgangs haben die Möglichkeit, nicht mehr zum zweiten Wahlgang anzutreten. Ein Rückzug ihrer Kandidatur müsse spätestens bis am Dienstag 25. Oktober 2011 um 16 Uhr persönlich unterschrieben bei der Staatskanzlei eintreffen.

Vorschläge von neue Kandidaten für den zweiten Wahlgang müssen laut der Medienmitteilung spätestens am Donnerstag 27. Oktober 2011 16 Uhr bei der Staatskanzlei eintreffen: «Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens zehn im Kanton Bern wohnhaften Stimmberechtigten unterzeichnet sein. Die entsprechenden Formulare können bei der Staatskanzlei bezogen werden.» – Für den zweiten Wahlgang am 20. November 2011 finde kein Versand von Werbematerial statt.

Resultate von den National- und Ständeratswahlen vom 23. Oktober 2011 im Kanton Bern


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'