Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Mittwoch 26. Oktober 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Wimmis: Voranschlag 2012 mit Steuersenkung

Die Steueranlage in Wimmis soll vorerst für ein Jahr um ein Steuerzehntel gesenkt werden. Nach dem neuem Finanz- und Lastenausgleich dürfte der Gemeinderat die Steueranlage von 1,70 auf 1,72 erhöhen.

pd/bns. Wegen der guten Rechnungsergebnisse in den letzten fünf Jahren soll dem Steuerzahler aber etwas zurückgegeben werden. Deshalb wird laut einer Medienmitteilung die Steueranlage für vorerst ein Jahr um ein Steuerzehntel gesenkt. Mit der Steueranlage von 1,62 ergebe der Voranschlag 2012 einen Aufwandüberschuss von 152 700 Franken. Ohne Steuersenkung würde ein Ertragsüberschuss resultieren: «Die Gemeindeversammlung wird am 1. Dezember 2011 über den Voranschlag und die Steuersenkung befinden.

Die Ergebnisse des Finanzplanes werden als nicht erfreulich bezeichnet. Die steigenden Anteile für die kantonalen Lastenverteiler Sozialhilfe, Ergänzungsleistung und öffentlicher Verkehr belasteten die Gemeinde ab dem Jahr 2013 massiv: «Da die Steuereinnahmen weit weniger stark zunehmen, rechnet der Finanzplan bis 2016 mit Aufwandüberschüssen von insgesamt anderthalb Millionen Franken. Dank dem soliden Eigenkapital von fast vier Millionen Franken ist die Finanzlage aber dennoch stabil. Da in den vergangenen Jahren trotz einem negativen Finanzplan meist ein positives Rechnungsergebnis resultierte, ist der Gemeinderat optimistisch, dass sich die Lage in ein oder zwei Jahren besser präsentiert.» Sollte es hingegen schlechter kommen, bleibe dank dem Eigenkapital genügend Zeit, Gegenmassnahmen einzuleiten.


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'