Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Montag 19. September 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache

 

Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Gewässersanierung im Einzugsgebiet der Kraftwerke Oberhasli

Die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) will eine vom Kanton Bern im Dezember 2010 verfügte Sanierung der Gewässer im Einzugsgebiet der KWO fristgerecht bis Ende 2012 umsetzen.

pd/bns. Die Sanierung beinhaltet laut einer Medienmitteilung elf Restwasserdotierungen, einen künftigen Nutzungsverzicht eines Baches, eine Geschiebedotierung in Obermad sowie einen Fischlift. Die KWO steht nach ihrem Direktor Gianni Biasiutti am Start eines der wichtigsten ökologischen Programme im Einzugsgebiet der KWO: «Untersuchungen haben gezeigt, dass die Gewässer bei der KWO mehrheitlich in einem vergleichsweise guten Zustand sind.» Es gebe aber Problemstellen und ein Potential zur ökologischen Aufwertung. «Mit der Gewässersanierung wird hier ein neuer, beispielhafter Weg in der Schweiz begangen.»

Markus Meyer, Präsident des Bernisch Kantonalen Fischereiverbandes, ist laut der Medienmitteilung erfreut, dass es gelungen sei, die Gewässersanierung auf einem höheren Niveau festzulegen, als dies der Entwurf der kantonalen Verwaltung anvisiert habe: «Möglich geworden ist das gute Ergebnis, weil der Bernisch Kantonale Fischereiverband genauso wie die KWO und andere in der Begleitgruppe ‹KWO plus› beteiligte Organisationen den Schützengraben verlassen und das Gespräch gesucht haben.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'