Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Mittwoch 28. September 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache

 

Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Interlaken: Umgestaltung «Flaniermeile Höheweg» um zwei Wochen verzögert

Der Baubeginn beim fast sechs Millionen Franken teuren Umgestaltungsprojekt «Flaniermeile Höheweg» wird um zwei Wochen auf 17. Oktober 2011 verschoben. Das Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli hat die Baubewilligung für die Umgestaltung des Höheweges für die Teilstrecke Harderstrasse bis Klosterstrasse erteilt.

pd/bns. Das Bauprojekt zur Erneuerung und Umgestaltung des Höhewegs zwischen Harderstrasse und Klosterstrasse sieht laut einer Medienmitteilung gleichzeitig die Erneuerung von Werkleitungen vor. Um die Bedürfnisse der Anwohnern und der Geschäfte am Höheweg nach Möglichkeit zu berücksichtigen, sei eine flexible Ausführungsplanung nötig. Es seien insbesondere Bedürfnisse der Geschäfte: «Gemäss Hinweisen aus Tourismuskreisen dauert die touristische Sommersaison in Interlaken bis zirka Mitte Oktober, und nicht nur bis Ende September. Darauf wollte der Gemeinderat mit der Verschiebung Rücksicht nehmen.» Das führe dazu, dass der ursprünglich auf 3. Oktober 2011 angesetzte Baubeginn um zwei Wochen verschoben werde. Baubeginn sei nun definitiv am 17. Oktober 2011. Trotz dieser Verzögerung um zwei Wochen soll die erste Bauphase bis Ostern 2012 abgeschlossen sein.

Die Einwohnergemeinde Interlaken habe am 27. Mai 2011 für das Kernstück von «Crossbow» das Baugesuch eingereicht, erinnert das Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli seinerseits in einer Medienmitteilung. Während der öffentlichen Auflagefrist seien vier Einsprachen eingereicht worden: «Es ging dabei vor allem um die Verringerung der Autoabstellplätze und insbesondere um Busterminals sowie um die Ausgestaltung des Höheweges ganz allgemein.» Im Anschluss an zwei Einigungsverhandlungen seien diese Einsprachen zurückgezogen worden: «Am 15. September 2011 konnte der Einwohnergemeinde Interlaken die Baubewilligung erteilt werden.» Dem geplanten Baubeginn am 17. Oktober 2011 stehe somit nichts mehr im Weg.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'