Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Samstag 3. September 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache

 

Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Interlaken: Lauf für psychische Gesundheit

Im Rahmen des Jahreskongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie vom 14. bis 16. September 2011 in Interlaken ist am Donnerstag 15. September der zweite Lauf für psychische Gesundheit vorgesehen.

pd/bns. Auch dieses Jahr sollen laut einer Medienmitteilung möglichst viele Lauffreudige für einen guten Zweck motiviert werden. Denn pro gelaufene Runde werde Equilibrium, eine Institution, die sich für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige einsetze, im Rahmen der «Lean on Me»-Kampagne unterstützt.

Depressive Menschen zögen sich häufig von ihren sozialen Kontakten zurück, verlautet im weiteren: «Sie vermeiden es, ihre Probleme mit Freunden und der Familie zu besprechen.» Deshalb habe Lundbeck International zusammen mit der European Depression Association die Kampagne «Lean on Me» entwickelt, um das Verständnis für die Krankheiten zu verbessern, ihrer Stigmatisierung entgegenzutreten und die Unterstützung für Betroffene zu fördern. Der Lauf für psychische Gesundheit ist laut der Medienmitteilung eine von vielen Aktivitäten im Zusammenhang mit der «Lean on Me»-Kampagne, mit der Wege aufgezeigt werden sollen, wie man Betroffenen zur Seite stehen und etwas bewegen könne.

Unterstützt werde Lundbeck (Schweiz) in Glattbrugg dabei von Equilibrium, dem Verein zur Bewältigung von Depressionen, der Werner Alfred-Selo-Stiftung, der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin sowie den Vereinigungen der Angehörigen von Schizophrenie/psychisch Kranken. Lundbeck bezeichnet sich als ein stark forschungsorientiertes Unternehmen. Investiert werde in die Erforschung neuer Medikamente zur Behandlung von Krankheiten des Zentralnervensystems wie Depression, Angststörungen, Schizophrenie, Schlafstörungen, Alzheimer Demenz und Parkinsonsche Krankheit.

Lauf für psychische Gesundheit: Donnerstag 15. September 2011 von 18 bis 19 Uhr, Höhematte Interlaken. Motivierte Läufer, die für einen guten Zweck laufen möchten, können sich laut der Medienmitteilung ab sofort unter www.leanonme.ch oder http://www.depression.ch anmelden.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'