Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Netz gegen Kinderporno
Berner Oberland News – 17. Jahrgang
Freitag ‎20. ‎Januar ‎2012
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Seitenanfang

Inferno-Skirennen Mürren: Riesentorlauf an der Winteregg

Für den Riesentorlauf am Donnerstag im Rahmen der 69. Inferno-Skirennens Mürren waren die Wetterprognosen nicht eben verheissungsvoll, bis am Schluss ist jedoch allen 380 Fahrern eine optimale Sicht beschert worden.

pd/bns. Die drei Erstplazierten bei den Frauen I, Melanie Steuri (Grindelwald), Manuela Kaufmann (Interlaken) und Barbara Oberli (Blumenstein), lagen laut Rangliste nur gerade 1.01 Sekunden auseinander. Diese Entscheidung fiel sehr knapp aus. Die schnellste Frau des Riesentorlaufs startete jedoch bei den Frauen II: Judith Graf (Matten bei Interlaken) siegte mit 1.12,00. Auch das Rennen in der Männer- Hauptklasse verlief spannend und die ersten Drei liegen nur gerade 1.37 Sekunden auseinander. Es siegte Cornel Bischof (Amden) mit einer Zeit von 1.00,03 vor Patrick Zürcher (Latterbach) mit 1.00,78. Der Dritte auf dem Podest war Mathias Salzmann (Blatten bei Naters) mit einer Zeit von 1.01,40. – Rangliste des Riesentorlaufs.

In der Zwischenrangliste der Kombination (nach Langlauf und Riesentorlauf) liegen Annina Strupler und Melanie Steuri (beide Grindelwald) bei den Frauen I und Judith Graf (Matten) bei den Frauen II vorne. Bei den Männern belegen Oliver Zurbrügg (Lauterbrunnen) in der Hauptklasse, Christian Fuhrer (Wilderswil) bei den Senioren I, Klaus Zürn (Deutschland) bei den Senioren II und Christian Imboden (Ringgenberg) in der Kategorie Gentlemen den ersten Platz.

Die Abfahrt mit Vorjahressieger Kuno Michel (Startnummer 1) ist für morgen Samstag 21. Januar 2012 vorgesehen. Sie führt nach Angaben der Veranstalter vom Kleinen Schilthorn bis nach Lauterbrunnen. Mit Startnummer 2 starte Mario Teuscher, Seriensieger in den Jahren 2008, 2009 und 2010. Als ältester Teilnehmer wird in einer Medienmitteilung Franz Sonderegger aus Mürren (Jahrgang 1933) mit der Startnummer 1829 bezeichnet. Er stehe zum 53. Mal am Start.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'