Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Netz gegen Kinderporno
Berner Oberland News – 17. Jahrgang
Montag ‎23. ‎Januar ‎2012
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Seitenanfang

Lawinenschutztunnel Mitholz: Zivilprozess einvernehmlich beendet

Die gerichtliche Auseinandersetzung im Zusammenhang mit den Schäden am Lawinenschutztunnel Mitholz sind durch Vergleich erledigt worden. Der Kanton Bern erhält an seinen Gesamtschaden von den Verantwortlichen einen Beitrag von insgesamt 16 Millionen Franken. Die Sanierungskosten des Mitholztunnels haben rund 21,35  Millionen Franken betragen.

kkb/bns. Mit der Unterstützung des Handelsgerichts des Kantons Bern gelang es laut einer Medienmitteilung der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion den nicht näher benannten Parteien, die «äusserst umfangreiche und komplexe Rechtsstreitigkeit» durch einen Kompromiss beizulegen: «Die Parteien haben sich in der Angelegenheit ‹Mitholz› geeinigt und der Kanton Bern erhält an seinen Gesamtschaden von den Verantwortlichen einen Beitrag von insgesamt 16 Millionen Franken ausbezahlt.» Im übrigen hätten die Parteien über die einzelnen Regelungen der gerichtlichen Vereinbarung Stillschweigen vereinbart.

Der 640 Meter lange Lawinenschutztunnel Mitholz sei gebaut worden, um eine wintersichere Zufahrt nach Kandersteg zu gewährleisten, wird im weiteren erinnert. «Er wurde im Herbst 2002 eröffnet. Zwei Jahre später musste der Tunnel wegen Einsturzgefahr gesperrt werden. Im Herbst 2006 beschloss der Regierungsrat im Einklang mit der Region, den Tunnel zu sanieren. Im Dezember 2009 wurde der Lawinenschutztunnel Mitholz wieder dem Verkehr übergeben.» Ein von unabhängigen Experten erstelltes Gutachten sei zum Schluss gekommen, dass die Schäden im Tunnel mehrere Ursachen hätten: «Basierend auf dem Gutachten konnte mit sämtlichen am Projekt Beteiligten eine Einigung gefunden werden.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'