Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Netz gegen Kinderporno
Berner Oberland News – 17. Jahrgang
Montag ‎2. ‎Januar ‎2012
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Seitenanfang

Uetendorf: Mit gestohlenem Auto vor der Polizei geflüchtet

Mit einem gestohlenen Auto – versehen mit ebenfalls entwendeten Kontrollschildern – ist am Freitagabend in Uetendorf ein Unbekannter vor der Polizei geflüchtet. Eine umgehende Nachsuche blieb erfolglos.

pkb/bns. In Thierachern verliess der Mann laut einer Medienmitteilung das Fahrzeug. Am Donnerstag 29. Dezember 2011 habe ein Automobilist der Kantonspolizei den Diebstahl seiner Kontrollschilder gemeldet: «Einen Tag später, am Freitag 30. Dezember 2011 um etwa 17.20 Uhr entdeckte der Mann diese an einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug in Uetendorf. Er alarmierte die Polizei, welche umgehend ausrückte.» Beim Versuch, das gesuchte Fahrzeug an der Allmendstrasse anzuhalten, habe der unbekannte Fahrer die Flucht ergriffen: «Dabei verübte er verschiedene Delikte gegen das Strassenverkehrsgesetz, unter anderem fuhr er mit deutlich übersetzter Geschwindigkeit. Als ein Patrouillenwagen daraufhin die Strasse blockierte, beschleunigte der Unbekannte seine Fahrt gar noch. Die Polizisten konnten rechtzeitig ausweichen und eine Kollision damit verhindern.»

Der Mann habe seine Flucht über die Uttigenstrasse, die Brüggstrasse und schliesslich in den Hubelmattweg nach Thierachern fortgesetzt, verlautet im weiteren: «Trotz teilweise vereisten Strassen fuhr er mit anhaltend hoher Geschwindigkeit, so dass die Verfolgung zwischenzeitlich abgebrochen werden musste.» Unter anderem dank Hinweisen aus der Bevölkerung sei das Fahrzeug wieder gesichtet worden: «An der Niesenstrasse in Thierachern liess der Unbekannte das Auto schliesslich zurück und flüchtete zu Fuss weiter.» Eine umgehende Nachsuche vor Ort sei erfolglos geblieben.

Nach ersten Abklärungen war nach Angaben der Kantonspolizei das Fluchtfahrzeug, ein schwarzer Audi A4, wenige Tage zuvor in Gurzelen gestohlen worden. Einer späteren Meldung zufolge, konnten Reiterinnen, welche auf der Hubelmattstrasse unterwegs waren, dem Fluchtfahrzeug nur knapp ausweichen. Die Kantonspolizei Bern bittet allfällige weitere Zeugen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen (Telefon 033 227 61 11).

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'