Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Netz gegen Kinderporno
Berner Oberland News – 17. Jahrgang
Samstag ‎24. ‎März ‎2012
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite


Seitenanfang

Uetendorf: Abbruch der Sauerkrautfabrik und Ersatzbau

Gestützt auf die Projektpläne vom Oktober 2011 hat das Regierungsstatthalteramt Thun die Baubewilligung für den Abbruch der Sauerkrautfabrik am Bahnhof Uetendorf erteilt. Als Ersatz entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus mit zehn Wohnungen.

pd/bns. Ende Oktober 2011 hat laut einer Medienmitteilung die «Bauherrengemeinschaft Wohn- und Geschäftshaus am Bahnhof» das Projekt für den Abbruch der Sauerkrautfabrik und den Ersatzbau mit zehn Wohnungen am Bahnhof Uetendorf eingereicht. Im Erdgeschoss des Neubaus sei eine Nutzung mit Läden oder Praxen geplant: «In den zwei Obergeschossen entstehen sechs Dreieinhalb- und vier Viereinhalb-Zimmerwohnungen. Die künftigen Nutzer des Erdgeschoss konnten noch nicht bestimmt werden.» Gleichzeitig mit dem Baubewilligungsentscheid werde auch die Konzession für den Wärmeentzug aus dem Grundwasser erteilt. Gegen das Baugesuch gingen laut der Medienmitteilung keine Einsprachen ein: «Regierungsstatthalter Marc Fritschi entschied, gestützt auf die Projektpläne vom Oktober 2011, dass die bau- und planungsrechtlichen Vorschriften eingehalten sind, und hat die Baubewilligung erteilt.»


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'