Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Netz gegen Kinderporno
Berner Oberland News – 17. Jahrgang
Donnerstag 22. März 2012
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite


Seitenanfang

Spital STS AG: Neu mit Leiter Dienste und stellvertretender CEO

Zur Verstärkung und Ergänzung der Geschäftsleitung hat die Spital Simmental-Thun-Saanenland  (Spital STS AG) die Führungsstruktur angepasst. Der Verwaltungsrat hat im März den 48jährigen Bruno Zürcher zum Leiter des Ressorts Dienste und zum stellvertretenden CEO gewählt.

pd/bns. Anfangs Mai 2012 tritt laut einer Medienmitteilung Bruno Zürcher (Bild) seine Stelle in Thun an. Er übernehme als neuer Leiter des Ressorts «Dienste» die vier Supportbereiche medizinische Querschnittsfunktionen (Radiologie, Anästhesie, OPS, Physiotherapie, Apotheke, Labor), Facility Management, Projekte und Sicherheit sowie Informatik mit insgesamt rund 300 Stellen: Als Mitglied der Geschäftsleitung der Spital STS AG stelle er neben der Ressortleitung in enger Zusammenarbeit mit CEO Bruno Guggisberg dem Finanz- und dem Personalchef optimale Rahmenbedingungen für das Kerngeschäft sicher. – Bruno Zürcher aus Wyssachen im Emmental ist nach Angaben der Spital STS AG 48jährig und wohnt in Bern. Nach einer kaufmännischen Grundausbildung schloss er laut der Medienmitteilung im Jahr 1989 an der höheren Fachschule für Wirtschaft ab: «Nach dem Schweizerischen Kurs für Unternehmensführung und Ausbildungen im internationalen Management absolvierte er in den Jahren 2003 und 2005 ein Executive MBA in ‹General Management› an der Universität in Zürich. Bruno Zürcher war lange Jahre für die Post tätig. Zu Beginn schwerpunktmässig im Informatikbereich (Analytiker, Projektleiter, Leiter Entwicklung) und in einer zweiten Phase auf der Ebene Strategie und Unternehmensentwicklung (Mitglied Geschäftsleitung, Konzernstab, Verantwortlicher Strategie). Bevor er in die Beratung wechselte, war er als Direktor eines regionalen Spitalzentrums tätig. In seiner Funktion als externer Berater betreute er unter anderem Projekte in den Bereichen Gesundheitswesen, Kanton und Bund.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'