Berner Oberland News
Aktuelle Frontpage (http://www.beo-news.ch)
Leserbriefe und Bestellung von Bildern in druckfähiger Auflösung
(E-Mail p.schmid@beo-news.ch)

Etwas oberhalb von Wilderswil an der Strasse nach Saxeten erinnert ein Gedenkstein mit den Namen der Opfer an das Canyoning-Unglücks vom 27. Juli 1999. (Fotos: Peter Schmid)

Donnerstag, 10. Februar 2000

Lawinen im Februar und Canyoning-Unglück im Saxetbach

Kurzinformation aus dem Regierungsrat: Nachkredit für ausserordentliche Ereignisse

aid/S. Das Amt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe des Kantons Bern musste, wie einer Kurzinformation aus dem Regierungsrat zu entnehmen ist, im vergangenen Jahr verschiedene ausserordentliche Ereignisse bewältigen: «Die angeordneten Massnahmen zur Bewältigung der Lawinensituation im Februar und des anschliessenden Hochwassers sowie der Einsatz des Bezirksführungsorgans beim Canyoning-Unglück im Saxetbach verursachten Mehrkosten von 164'000 Franken.»

Dem Grossen Rat beantragt der Regierungsrat laut einer Medienmitteilung dafür einen entsprechenden Nachkredit. Der Betrag werde innerhalb des Gesamtbudgets kompensiert. – Derzeit erarbeitet eine vom Bund eingesetzte Projektgruppe – siehe auch Bericht «Keine zusätzlichen gesetzlichen Regelungen / Ausbildung der Canyoning-Guides soll vereinheitlicht werden» vom Mittwoch, 2. Februar 2000 –  zusammen mit Vertretern der Canyoning-Anbieter Richtlinien für die Ausbildung der Canyoning-Guides.

Die unter Denkmalschutz gestellte Talstation der Harderbahn in Interlaken.

Denkmalpflege

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat laut einer weiteren Kurzinformation folgende acht Objekte – darunter das  Gebäude der Talstation der Harder-Bahn in Interlaken – unter Denkmalschutz gestellt und an ihre Restaurierung Beiträge von insgesamt 111'000 Franken bewilligt. Die Liste umfasst die nachstehend aufgeführten Objekte. Aeschi: Bauernhaus an der Scheidgasse 272. – Bleienbach: Gebäude Hauptstrasse 99. – Ferenberg (Gemeinden Bolligen): Stöckli Nr. 541. – Interlaken: Gebäude der Talstation der Harder-Bahn. – Niederscherli (Gemeinde Köniz): Speicher an der Birchernstrasse 5A. – Oberfrittenbach (Gemeinde Langnau): Speicher Nr. 405A. – Niederwichtrach: Wohnstock am Gassacherweg 4. – Spiezwiler (Gemeinde Spiez): das alte Schulhaus am Plattenweg.

Blick vom Hotel Seeburg ins Gebiet des künftigen Uferwegs.

Beiträge aus dem See- und Flussuferfonds

In der Gemeinde Ringgenberg wird laut einer weiteren Kurzinformation zwischen der Schiffländte und dem Badeplatz beim Seewasserpumpwerk – siehe auch Bericht aus dem Gemeinderat vom Donnerstag, 13. Januar 2000 – ein neuer Seeuferweg gebaut: «Der Kanton Bern subventioniert das 544'000 Franken teure Projekt mit einem Beitrag von 417‘000 Franken.» – Am Seeufer in Krattigen sollen beim Restaurant Lido und im Seebad zwei öffentliche Toilettenanlagen erstellt werden. Der Kanton Bern leiste an die Kosten von 229'000 Franken einen Beitrag von 192'000 Franken aus dem See- und Flussuferfonds. – In «Gwattlischenmoos» in der Gemeinde Spiez werde zwischen der Tankstelle bis zur Gemeindegrenze von Thun ein neuer Uferweg gebaut: «Der Kanton Bern unterstützt den 290'000 teuren Bau mit einem Beitrag von 186'000 Franken.»

Entwässerungsplan für Därligen

Der Kanton Bern subventioniert laut einer Kurzinformation die Erarbeitung eines generellen Entwässerungsplans für die Gemeinde Därligen mit 29'000 Franken: «Der generelle Entwässerungsplan bildet die Grundlage für die Planung der Kanalisationsbauten in der Gemeinde.»

Aktuelle Frontpage Berner Oberland News (www.beo-news.ch)
Leserbriefe und Bestellung von Bildern in druckfähiger Auflösung
(E-Mail p.schmid@beo-news.ch)

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 (33) 821 10 61 und Fax +41 (33) 821 10 64 / Handy  +41 (79) 427 45 78 / Wohnung (privat) +41 (33) 821 10 60 / Postcheckkonto 40-71882-7 // Bankverbindung SWIFT: RAIFCH22, Clearing 80853, Raiffeisenbank Ringgenberg, 3852 Ringgenberg; Begünstigter und Kontonummer: Peter Schmid, Chalet Wiesengrund, 3852 Ringgenberg, Konto 4282092.

Copyright © 1996, 1997, 1998, 1999, 2000 by Peter Schmid

Zurück an den Seitenanfang